DECOIT-News - IT-Sicherheit

Hier finden Sie Neuigkeiten über die DECOIT® GmbH, ihre Produkte, Lösungen, Projekte und Konferenzen. Abonnieren Sie auch unseren Newsletter. Dann bekommen Sie eine E-Mail, sobald ein neuer Artikel online gestellt wird.

jetzt Newsletter abonnieren

ZenSIM4.0 - neues Forschungsprojekt der DECOIT

Am 11. November 2021 fand das Kick-off-Meeting zum neuen Forschungsprojekt der DECOIT® GmbH in Bremen statt. Partner sind die Hochschule Bremen und der Verband der Elektrotechnik/Informationstechnik mit ihrem CERT@VDE-Fachbereich. Dieser bietet die erste Plattform zur Koordination von IT-Sicherheitsproblemen – speziell für Klein- und Mittelständische Unternehmen (KMU) im Bereich Industrieautomation an.

Neuer Artikel von Detken: Verfügbarkeit ist nicht alles - Netzmonitoring mit Sicherheitsüberwachung

Heutige Monitoringsysteme sind auf die Überwachung der Verfügbarkeit von IT-Systemen spezialisiert. Immer wichtiger werden aber auch Monitoringsysteme, die die IT-Sicherheit überwachen und Alarm schlagen - mit wachsender Notwendigkeit. IDS, NAC, SIEM, SOAR, EDR, XDR - wofür steht was?

Webinar IT-Sicherheit für Kommunen: Von der Firewall bis zum SIEM-System - Freitag, 11.06.2021, 11 Uhr

Gerade für die Verwaltung, die oft sensible Daten verarbeitet, ist IT-Sicherheit von größter Bedeutung. Der Stand der Sicherheitstechnik in Verwaltungen erstreckt sich heute von Firewalls über Proxys bis hin zu Anti-Viren-Systeme. Dabei steht die Verfügbarkeit der Betriebsprozesse im Vordergrund und nicht die Analyse der IT-Sicherheit. Erhalten Sie einen Überblick von IT-Sicherheitsexperte Prof. Dr. Kai-Oliver Detken über den Stand der Sicherheitstechnik, nützliche Erweiterungen und zukünftige Sicherheitssysteme.

Neues Forschungsprojekt SecDER - Vermeidung von Cyber-Angriffen und technischen Störungen bei virtuellen Kraftwerken und dezentralen Energieanlagen

Die DECOIT® GmbH hat in Zusammenarbeit mit den Fraunhofer-Instituten IEE und SIT den Forschungsantrag „KI-basierte Erkennung und resiliente Vermeidung von Cyber-Angriffen und technischen Störungen bei virtuellen Kraftwerken und dezentralen Energieanlagen“ (kurz: SecDER) bewilligt bekommen. Das Projekt startet im April und wird drei Jahre lang andauern.

IT-Sicherheit: "Wesentlich mehr Einfallstore als vor der Pandemie" - Interview mit Prof. Dr. Detken im Handelskammer Magazin

Viele Unternehmen haben zu Beginn der Pandemie die Erreichbarkeit priorisiert und dabei Sicherheit vernachlässigt. Prof. Dr. Kai-Oliver Detken, Geschäftsführer der DECOIT® GmbH, erklärt im Interview mit dem Handelskammer Magazin (www.handelskammer-magazin.de) die wichtigsten aktuellen Herausforderungen für Geschäftsführungen.

Virtual Roundtable: Neue Trends im Bereich SIEM – EDR, XDR und künstliche Intelligenz bzw. automatisierte Reaktionen erwünscht?

Am 05.03.2021 lud das CYBER-Protection Magazine zum Virtual Roundtable „Artificial Intelligence in Extended Detection and Response” über eine Zoom-Konferenz ein. Der Geschäftsführer Prof. Dr. Kai-Oliver Detken der DECOIT® GmbH war als einer von vier Experten dabei und diskutierte über neue Trends im Bereich Sicherheitslückenerkennung und Monitoring.

Handbuch Datensicherheit mit Handlungsempfehlungen für Entscheider/IT-Verantwortliche

Auch die Kommunen sammeln Daten und müssen diese vor Angriffen "von außen" schützen. Dabei können sie sich nicht darauf verlassen, dass ihre Daten immer gesichert sind - es wird immer jemanden geben, der diese Daten für sich nutzen oder aber sie ändern möchte. In Handbuch Datensicherheit werden konkrete Handlungsempfehlungen gegeben.

Neuer Artikel von Detken: Videoüberwachung vs. Datenschutz - Digitale Absicherung kontra Privatsphäre

Unternehmen nutzen immer häufiger Videoüberwachung, um sich gegen unerwünschte Besucher zu schützen oder den täglichen Betrieb zu dokumentieren. Hierbei werden zum Teil auch Mitarbeiter in ihren Pausen überwacht. Dabei machen sich die wenigsten Unternehmen Gedanken darüber, ob der Einsatz von Videotechnik auch datenschutzkonform ist. Wo und wie kann man also Videotechnik DSGVO-konform betreiben und welche technischen Möglichkeiten gibt es?