Voice-over-IP (VoIP)

Technologien, wie Voice-over-IP (VoIP), können nur erfolgreich in bestehende Datennetze eingesetzt werden, wenn dafür die entsprechenden Rahmenbedingungen geschaffen werden. Das heißt, die Netze müssen auf VoIP vorbereitet werden. Hinzu kommt, dass offene Schnittstellen sowie Standardkonformität entscheidend sind für eine zukunftssichere Investition. Auch gute Sprachqualität (Quality of Service) ist ein Kriterium, das nicht immer von allen Lösungen erreicht wird. Die DECOIT® GmbH hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Lösung und setzt diese erfolgreich mit Ihnen um. Wir beraten Sie herstellerneutral und führen die Systeme unter Berücksichtigung Ihrer Anforderungen bei Ihnen ein. Dabei greifen wir auf langjährige Erfahrung zurück.

IP-Telefonie

Um IP-Telefonie in hoher Qualität in ein Unternehmensnetz einbetten zu können, müssen die Endgeräte und die Netzwerkinfrastruktur (Switches, Router) gleichermaßen in die Planung mit einbezogen werden. Bei Nutzung standardisierter Protokolle und Schnittstellen können dabei beliebige Endgeräte zum Einsatz kommen, so dass keine Herstellerabhängigkeit gegeben ist. Dadurch hat der Kunde eine enorme Auswahl und Gerätevielfalt, die er in proprietären Tk-Umgebungen bisher nicht hatte.

Die Mischung macht's - eine kostengünstige und flexible Umgebung

Der Einsatz von unterschiedlichen Endgeräten (Softphones, IP-Telefon, SIP-App im Smartphone) schafft erst eine kostengünstige und flexible Umgebung. Auch Unified Messaging Systeme (UMS) können dabei von uns mit einbezogen werden, um Medienbrüche zu vermeiden (z. B. durch Weiterleitung von Mailboxansagen an ihre E-Mail-Adresse). Zusätzlich zu VoIP-Lösungen bieten wir auch Videokonferenzsysteme an und erweitern so Ihre Kommunikationsplattform in Richtung Multimedia und Corporate Work.

Mögliche Lösungen

IP-Telefonanlage KITOMA

KITOMA, die skalierbare und leicht integrierbare Komplettlösung für VoIP-basierte Telefonie, ermöglicht Ihre tägliche Kommunikation mit Kunden, Partnern und anderen Anspruchsgruppen in hoher Sprachqualität und Leistungsfähigkeit. Der Funktionsumfang lässt sind individuell anpassen, so dass Sie von uns eine auf Ihre Bedürfnisse und Unternehmensprozesse zugeschnittene Lösung erhalten.

KITOMA stellt Ihnen eine intuitiv bedienbare Administrationsoberfläche zum Verwalten von Telefonie-Funktionen bereit, über die Sie den weitreichenden Funktionsumfang Ihrer Asterisk-Anlage ganz einfach konfigurieren können. Die Lösung ist durch offene Schnittstellen in vorhandene EDV-Umgebungen (UCS, AD, LDAP) integrierbar. Durch den Einsatz von SIP-Routern ist KITOMA performant und skalierbar mit einem sehr flexiblen Anschluss an die Außenwelt. Sie können nicht nur einen, sondern gleich mehrere Asterisk-Server über KITOMA verwalten mit global steuerbaren Ansagen oder Aktionen.

Asterisk - DER Telefonieserver auf Open-Source-Basis

Wir bevorzugen seit 2004 die weltweit führende Lösung Asterisk, die als reine Softwarelösung einen Telefonie-/UMS-Server auf Open-Source-Basis anbietet und eine standardkonforme Umsetzung der Protokolle garantiert. Unsere im Folgenden hinterlegten Produktblätter zum Thema Asterisk geben Ihnen ebenfalls alle wichtigen Informationen. Haben Sie Fragen oder Anregungen zu Asterisk, Asterisk4UCS oder anderen Asterisk-Komponenten? Dann sprechen Sie uns gerne an.

Besuchen Sie auch www.voip-asterisk.info

Im Folgenden finden Sie detaillierte Produktblätter und weitere Informationen:

Kamailio - die ideale Erweiterung für größere Umgebungen

Hardware (Telefone, Gateways, Adapter etc.)

Sie haben sich eine andere Lösung vorgestellt?

jetzt Kontakt aufnehmen